Die Zukunft wird einfach

Elektro
installationen

Weiter...

24h Notfall
Hotline

Weiter...

Wärme
pumpen

Weiter...

Alarm
anlagen

Weiter...

EK-Onlineshop
 

Weiter...

Partner
 

Weiter...

EK Kammerhofer - lange Vergangenheit und viel erneuerbare Energie 
für die Zukunft

Die Welt war noch eine völlig andere, als EK Kammerhofer vor fast 100 Jahren gegründet wurde. Heute bietet das Unternehmen mit rund 85 MitarbeiterInnen vernetzte Komplettsysteme für ihre Energiezukunft im Wohn- Gewerbe- und Industriebgebäuden. Dabei setzt der oberösterreichische Betrieb auf die Technologie anderer heimischer Unternehmen. Ob Loxone oder M-TEC – die Zukunft der Heizung, Smarthome oder Energiemanagement trägt klar eine heimische Handschrift.

Wir brauchen Energie für ein angenehmes Wohnklima. Energie, um die täglichen Aufgaben im Haushalt zu erledigen, und Energie, um mobil zu sein. All diese Energie kann heute direkt aus dem eigenen Boden und der Sonne gewonnen werden. „Wer Photovoltaik, Wärmepumpe, Elektromobilität oder Batteriespeicher optimal vernetzt, macht sich die Kraft der Natur sauber und nachhaltig für Haushalt und Unternehmen nutzbar“, sind sich die beiden Geschäftsführer Ernest Schulz und Andreas Flath einig. Mit den Lösungen von M-TEC setzen wir auf das erste Komplettsystem für eine eigene Strom-Versorgung, eine nachhaltige Produktion von Wärme und Kühlung sowie Elektro-Mobilität. 

Die Energiewende beginnt jetzt und im Haushalt

Sie ist stark vernetzt, um auch autark zu agieren - die Sektorenkopplung gilt als Schlüsseltechnologie für die Energiewende. Denn sie verbindet die einzelnen Energiesektoren Strom, Wärme und Mobilität und sorgt so für eine effiziente Nutzung erneuerbarer Energie. Die Technologie, die bis jetzt nur für die Industrie oder die großen Energieerzeuger nutzbar war, kann zukünftig auch in Einfamilienhäusern oder Gewerbeunternehmen für eine nachhaltige Produktion und ein effizientes Management von Energie eingesetzt werden. Wärme und Kühle aus der Erde und die Energie der Sonne sind Zutaten für eine unabhängige Zukunft. Gut gemanagt helfen sie, die eigenen Energiekosten zu reduzieren, und leisten gleichzeitig einen wertvollen Beitrag zur globalen Klimawende.


Die erste Wärmepumpe mit integriertem Energiemanagement

Es ist die erste Wärmepumpe, die alle wesentlichen Aspekte des Energiemanagements vereint. Mit der E-SMART-Technologie des oberösterreichischen Produzenten M-TEC wird die Wärmepumpe zur zentralen Schnittstelle zwischen Heizung, Photovoltaik, Batteriespeicher, E-Mobilität und einem intelligenten Strom-Netzmanagement. Und das zu leistbaren Preisen, einfach bedien- und modular erweiterbar. Auch wenn noch nicht von Beginn an alle Funktionen genutzt werden, so ist die Wärmepumpe schon jetzt fit für eine spätere Vernetzung. Möglich wird das durch eine zweite, zusätzliche Steuerungseinheit, die in der Wärmepumpe verbaut ist. Bedienbar sind alle Funktionen über ein eigenes Touchpad oder aber auch über jedes Handy oder Tablet.



Die wichtigsten E-SMART-Funktionen auf einen Blick

  • Wärmepumpe zum Heizen und Kühlen
  • Einbindung von Photovoltaik
  • Management von Batteriespeichern
  • Ladesteuerung für Elektromobilität
  • Smart Grid – Nutzung der besten Stromtarife
  • Bedienung via Smartphone oder Tablet

« Zurück

 

UNSERE ZUFRIEDENEN KUNDEN!